Workshops

Bewegung, Yoga und Akrobatik - ein Eltern-Kind-Workshop mit Kindern mit Beeinträchtigung von 6 - 12 Jahren

Ein bunter Mix aus Yoga, Zirkuskünsten, Achtsamkeits-Spielen und verschiedenen Bewegungsimpulsen erwartet euch hier. Gemeinsam neue Bewegungserfahrungen machen und sich im Körper wohl fühlen. Wir arbeiten mit Elementen aus dem achtsamen Yoga, aus der Eltern-Kind-Akrobatik, aus der inklusionsorientierten Zirkuspädagogik IN.ZIRQUE vom Circus Sonnenstich und aus der beziehungsorientierten Bewegungspädagogik nach Veronica Sherborne. Die Übungen können die Eltern-Kind-Bindung stärken und auch zu Hause den Alltag bereichern.  

 

Datum: 17. November 2024 von 14.15  - 15.45 Uhr

Ort: Elternschule Mannheim, Belchenstraße 1-5, 68163 Mannheim

Kosten: 30,-€ pro Eltern-Kind-Paar, jede weitere Person 10,-€


 

Yoga, Akrobatik und Balance für Jugendliche von 12-18 Jahren mit Trisomie 21

Hier könnt ihr neue Bewegungserfahrungen machen, die eigene Kraft spüren, mit anderen lachen und zusammen trainieren. Grundlage des Workshops sind Elemente aus dem achtsamen Yoga, aus der Akrobatik, aus der inklusionsorientierten Zirkuspädagogik IN.ZIRQUE vom Circus Sonnenstich (Berlin) und aus der beziehungsorientierten Bewegungspädagogik nach Veronica Sherborne. 

Datum: 17. November 2024 von 16.00 - 18.00 Uhr

Ort: Elternschule Mannheim, Belchenstraße 1-5, 68163 Mannheim

Kosten: 30,- €

family in motion

Ein bunter Mix aus Yoga, Akrobatik, Zirkuskünsten und Bewegungsspielen erwartet euch. Gemeinsam lachen, rennen, aufeinander klettern und entspannen - hier ist alles dabei. Freude und spielerisches Entdecken stehen dabei ganz vorne. 

Für Familien mit Kindern von 3-6 Jahren

Am 5. Oktober von 14.30 - 16.00 Uhr im flow in G7

30,00 € pro Eltern-Kind-Paar 

Yoga in Kontakt

Zu zweit - mit der Schwester/Freundin, dem Partner oder der Tochter - Yoga praktizieren. Ein gemeinsames Einfinden in verschiedene Asanas, halten und gehalten werden. Wie von selbst stellt sich im gemeinsamen Üben eine achtsame Präsenz ein, die Körperwahrnehmung vertieft sich. Zum Ausklang der gemeinsamen Yoga-Praxis lernt ihr eine Sequenz aus der Thai Yoga Massage (auch in bequemer Yoga-Kleidung) kennen zum tiefen Entspannen. Die Rollen werden getauscht, so könnt ihr einmal eine Sequenz empfangen und einmal eine geben. 

Anmeldung in 2er-Teams für Erwachsene - Jugendliche ab 14 Jahren willkommen

5. Oktober von 16.30 - 18.30 Uhr im flow in G7

20€ pro Person

Yoga-Akrobatik für Familien

Hier ist Raum für das, was uns als Familie manchmal im Alltag
verloren geht. Durch Yoga-Akrobatik eröffnen sich wundervolle
Möglichkeiten, sich verbunden zu fühlen, sich miteinander freudvoll zu
bewegen und gemeinsam entspannte Glücksmomente zu genießen. 

Am 13. Oktober 2024 von 17.00 - 18.15 Uhr bei Yoga-Neckarau. 

Für Familien mit Kindern von 3-6 Jahren
 

Family AcroYoga

Hier ist Raum für das, was uns als Familie manchmal im Alltag verloren geht. Durch Yoga-Akrobatik eröffnen sich wundervolle Möglichkeiten, sich verbunden zu fühlen, sich miteinander freudvoll zu bewegen und gemeinsam entspannte Momente zu genießen. Die Figuren und Übungen können einfach in den Alltag integriert werden und dort die gemeinsame Zeit bereichern, Glücksmomente schenken und die Eltern-Kind-Beziehung stärken. Es sind keinerlei Vorerfahrungen nötig weder im Yoga noch in der Akrobatik.

 Kurs ist ausgebucht.

Eltern-Kind-Zirkus

Hier können Eltern und Kinder gemeinsam verschiedene Zirkuskünste entdecken. Ob am Trapez, bei der Akrobatik, in der Balance oder beim Diabolo, Freude und spielerisches Ausprobieren stehen dabei ganz vorne. 

Kurs ist ausgebucht.

Achtsamkeit und Bewegung im Kinderalltag

 

Workshop für Pädagog*innen, Erzieher*innen, Grundschullehrer*innen und Eltern. Auf Anfrage.

Kinder erleben zunehmend mehr Stress, Druck und Unsicherheiten. Gleichzeitig nimmt der Medienkonsum zu und die Bewegungsquantität ab. Dabei sind Bewegung und ruhige, achtsame Alltagsmomente genau das, was Kinder benötigen, um leichter mit Ängsten und Stress umzugehen. Die Inhalte des Workshops geben Inspirationen für einen bewegten und achtsamen Alltag mit Kindern. Wie können wir Kinder begleiten, dass sie möglichst freudvoll durchs Leben gehen und an Krisen wachsen.

Der Workshop bietet auch für uns Erwachsene Impulse, mehr Entlastung und Leichtigkeit in den Alltag zu bringen. Denn manchmal ist der Alltag mit Kindern stressig und manchmal wünschen wir uns, Kinder mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu begleiten. Hier können bereits kleine Veränderungen, die nicht viel Zeit benötigen, Entspannung  im Familien- und/oder Berufsalltag bewirken. 

 

 

 

Inhalte des Workshops

Bewegung

Bewegung unterstützt die psychische und physische Gesundheit. Wir arbeiten mit der Beziehungsorientierten Bewegungspädagogik nach Veronica Sherborne und mit der Circomotoriek nach Rika Taeymans. Beide haben als zentralen Aspekt in ihrer Arbeit, sich im eigenen Körper zu Hause zu fühlen. Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit verschiedenen Bewegungskünsten. Jonglage z.B. unterstützt die Verbindung der rechten und linken Gehirnhälfte und damit die neuronale Vernetzung in unseren Gehirn.  

Achtsamkeits-Spiele und -Praxis

Achtsamkeitsspiele unterstützen Kinder in einem wertschätzdenden Kontakt mit sich und anderen. Achtsamkeitsimpulse, die einfach umzusetzen sind und Freude bereiten, können den gemeinsamen Alltag erleichtern. 

Rituale und Singen

Rituale geben Kindern ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Sie finden sich schneller im Alltag zurecht. Gemeinsames Singen kann Übergänge wie Einschlafen, in einem Kreis zusammen kommen, vor dem Essen und in anderen Situationen erleichtern. Kinder kommen so schneller zur Ruhe. In Kindergärten beobachte ich immer wieder, dass ein Lied verbunden mit einem Fingerspiel eine angenehm ruhige Atmosphäre zaubert. Jede Aufforderung leise zu werden, macht sich überflüssig.

Yoga und Akrobatik

Zusammen Yoga zu praktizieren und akrobatische Figuren zu erproben heißt auch sich immer wieder neu aufeinander einzuschwingen, feste Vorstellungen voneinander aufzugeben und auf Entdeckungsreise zu gehen. Sich nicht auf Erinnerungen, Erwartungen und Vorstellungen zu verlassen, sondern vollständig in der Erfahrung aufzugehen, schafft sofort Verbindung. Für die Weiterbildung ist keinerlei Vorerfahrung im Bereich des Yoga oder der Akrobatik nötig. Die Haltungen sind leicht umzusetzen und einfach mit Kindern zu praktizieren.


 

Balance und Schaukeln

Kinder nutzen jede Gelegenheit zu balancieren. Es schult nicht nur das körperliche Gleichgewicht, sondern hat auch stabilisierende Auswirkungen auf das emotionale Gleichgewicht. Eine vielfältige Gleichgewichtspraxis schließt auch das Schaukeln mit ein. Denn Kinder machen kleine Ausgleichsbewegungen während sie geschaukelt werden. Sie passen sich der Bewegung der Eltern oder der Schaukel an. So lernen sie Gleichgewicht, Koordination, Selbstwirksamkeit und Rhythmusgefühl mit schaukelnder Leichtigkeit und Freude.

 


 


 

© Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.